Psychologische Studierendenberatung Österreich

Die Telefonseelsorge der katholischen und evangelischen Kirche versteht sich als eine besondere Form der Lebenshilfe. Sie widmet sich vor allem jenen Menschen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation oder in Krisenzeiten allein gelassen fühlen und bietet ein kostenloses, vertrauliches und an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr erreichbares Beratungsangebot - ein offenes Ohr, Entlastung und Unterstützung für alle Anrufenden, unabhängig von deren Alter, Geschlecht, Religion und sozialer Herkunft. Dabei geht es darum zu klären, zu verstehen, zu entlasten und ermutigen, den Selbstwert der Anrufenden zu stärken und gemeinsam neue Perspektiven aufzuspüren. Sie bietet Hilfe, den nächsten Schritt selbst zu gehen, auch durch Information über weitere Beratungsstellen, Therapie- und Hilfsangebote.