Psychologische Studierendenberatung Österreich

WORKSHOP ZUR TRAUMDEUTUNG


Leitung: Mag. Erika Pongratz

Dienstag, 21.11.2017, 13:00 - 15:15 Uhr

Anmeldungen sind vom 23.10.-14.11.2017 möglich!

Dieser Workshop richtet sich an Studierende mit Interesse an der modernen, wissenschaftlich fundierten Traumdeutung. Unsere Vorfahren verstanden Träume noch als mystische Botschaften der Götter an die Menschen. Bei der wissenschaftlichen Erforschung des Unbewussten erkannte Sigmund Freud jedoch, dass Träume unmittelbar mit dem Leben des Träumers in Zusammenhang stehen und wichtige psychische Funktionen erfüllen. Heute legen empirische Forschungsergebnisse nahe, dass Träume - vor allem innerhalb der REM-Phasen - der Lösung von emotionalen und konflikthaften Problemen des Wachlebens dienen.

Im Workshop werden die zur Deutung von Träumen benötigten Grundlagen vorgestellt. Anschließend werden gemeinsam Beispielträume analysiert und diskutiert. Es können auch eigene Träume mitgebracht und Möglichkeiten der Deutung erarbeitet werden.