Psychologische Studierendenberatung Österreich

Stressbewältigung im Studienalltag


Zur Verbesserung der Studierfähigkeit werden die wichtigsten Entspannungstechniken , wie

  • Atemtechniken und Achtsamkeitsübungen,
  • Progressive Musekelentspannung,
  • Übungen aus dem Autogenen Training und
  • Kombinierte Verfahren mit Imagination

im Rahmen eines Gruppenangebotes vorgestellt und geübt.

Speziell in der Vorbereitung auf Leistungssituationen (Prüfungen, Präsentationen, Bühnenauftritte, etc.) können diese Entspannungstechniken eine große Hilfe sein. Die durch eigenständiges Üben erreichten Effekte verbessern nicht nur die kognitive Leistungsfähigkeit, sondern führen auch zu mehr körperlichem und seelischem Wohlbefinden.