Psychologische Studierendenberatung Österreich

Selbsterfahrung mit kreativen Medien


Zielgruppe:

Studierende, die

  • an Ihrer Persönlichkeitsentwicklung arbeiten möchten
  • im Hinblick auf neue Entscheidungen (Karriereplanung, Studienwechsel, private Veränderungen) neue Lösungsansätze suchen
  • eigene Stärken und Ressourcen aktivieren wollen

INHALTE:

In dieser Gruppe besteht die Möglichkeit, eigene (unbewusste) Erlebens- und Verhaltensmuster zu erkennen und zu reflektieren. Wer bin ich? Was will ich? Was soll ich? Was sind meine Stärken und Ressourcen? Mit Hilfe kreativer Techniken werden neue Lösungsansätze erarbeitet und gestärkt.

Methoden:

Katathym Imaginative Psychotherapie, psychoanalytisch orientierte Kunsttherapie (nach G. Schmeer)