Psychologische Studierendenberatung Österreich

PRÜFUNGEN GELASSEN ABLEGEN


Prüfungsangst ist unter Studierenden ein weitverbreitetes Problem, dass den Studienalltag massiv beeinträchtigen kann. Die Symptome reichen von Aufgeregtheit und Unruhe über Schweißausbrüche vor der Prüfung bis hin zu Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwierigkeiten und Blackouts während der Prüfung. Des Weiteren kann sich die Prüfungsangst im Verschieben von Prüfungsterminen, Schlafstörungen und auch körperlichen Beschwerden zeigen.

 

Ziel dieser Gruppe ist es mit der hemmenden Angst oder Anspannung umgehen zu lernen, neue Bewältigungsstrategien zu entwickeln und anwenden zu können, um so die Situation in den Griff zu bekommen.